Betrieb­li­ches Gesund­heits­ma­na­ge­ment in Altdorf

Altdorf: Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das "Betriebliche Gesundheitsmanagement" (kurz "BGM") ist für die Gestaltung eines gesundheitsförderlichen Umfelds am Arbeitsplatz verantwortlich. Hierbei geht es vor allem darum, betriebliche Strukturen und Prozesse so zu verändern und optimieren, dass die Gesundheit der Mitarbeiter/innen nicht unter den Arbeitsbedingungen wie Stress, Lärm, oder körperliche Belastung leidet. Christian Bahl kann Ihnen in Altdorf beratend für ein betriebliches Gesundheitsmanagement zur Seite stehen.
Das BGM umfasst präventive Maßnahmen wie den Arbeitsschutz, die Personalentwicklung und auch die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Schritte des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Zuerst analysieren Experten wie Christian Bahl in einer innerbetrieblichen Untersuchung die möglichen Gefahren für die Mitarbeiter/innen. Zudem kommt es zu einer Auswertung der Fehlzeiten und zu Mitarbeiter - Befragungen. Damit stellt das Gesundheitsmanagement die Problemfelder und den Handlungsbedarf dar.
Nun kommt es zur Ausarbeitung von Zielen und zur Entwicklung von Strategien, wie ein betriebliches Gesundheitsmanagement langfristig in der Firmenkultur implementiert werden kann

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Altdorf
Das betriebliche Gesundheitsmanagement wird grundsätzlich von der Unternehmensleitung, der Personalabteilung, dem Betriebsrat und dem Betriebsarzt, sowie von dem Verantwortlichen für Arbeitssicherheit übernommen. Eine externe Beratung durch ausgebildete Experten wie Christian Bahl ist oft ratsam. Es ist natürlich auch möglich, eine/n interessierte/n Mitarbeiter/in zur Ausbildung zum Betrieblichen Gesundheitsmanager zu bewegen.
Betriebliches Gesundheitsmanagement in Altdorf kann also durch die Zusammenarbeit eines multidisziplinären Teams firmenintern durchgeführt werden. Im dBGM (digitalen Betrieblichen Gesundheitsmanagement) erhalten Unternehmen zu diesem Thema ortsunabhängig online Coachings, Assistenzprogramme und Komplettsysteme für ihr BGM.

Wozu brauchen Firmen ein betriebliches Gesundheitsmanagement?
Mit einem gesundheitsförderlichen Arbeitsumfeld reduzieren Sie die Krankenstände der Mitarbeiter/innen. Sie können Langzeitfolgen durch Arbeitsüberlastungen wie Rücken- oder Knieschmerzen vorbeugen. Durch Entspannungsmöglichkeiten und Stressabbau leiden die Mitarbeiter/innen weniger unter Kopfschmerzen und sie sind dadurch leistungsfähiger. Als Arbeitgeber sind Sie mit gut implementierten gesundheitsförderlichen Maßnahmen sehr attraktiv für neue Jobbewerber/innen.

Kommen Sie auf Christian Bahl in Altdorf zu, wenn Sie sich für betriebliches Gesundheitsmanagement für Ihr Unternehmen interessieren.

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Altdorf

Mein Name ist Christian Bahl und ich berate Sie zu Betriebliches Gesundheitsmanagement in der Region Altdorf.

info@christianbahl.de | +49 (0) 1 60 / 97 09 70 29

Christian Bahl - Personal Trainer und Life-Coach

Nehmen Sie heute Kontakt mit mir auf:

Tel.: +49 (0) 1 60 / 97 09 70 29
E-Mail: info@christianbahl.de

<h3>Christian Bahl - Personal Trainer und Life-Coach</h3><br /><br /><p>Nehmen Sie heute Kontakt mit mir auf:</p><br /><br /><p>Tel.: <a href="tel://+49 (0) 1 60 / 97 09 70 29"><strong>+49 (0) 1 60 / 97 09 70 29</strong></a><br /><br />E-Mail: <a href="mailto:info@christianbahl.de"><strong>info@christianbahl.de</strong></a></p><br />